Zu Inhalt springen
Paket   4,92 / 5,0 (900+ Bewertungen)            Paket   KAUF AUF RECHNUNG             Paket   SCHNELLER & KOSTENLOSER VERSAND
Paket   4,92 / 5,0 (850+ Bewertungen)

Verbotszeichen Fotografieren verboten RUND (P029) Piktogram nach DIN EN ISO 7010

Eigenschaften SCHILD:
• Material: 3mm Aluverbundplatte
• Druck: UV-Direktdruck (kein ablösen einer Folie)
• Anwendungsbereiche: In- & Outdoor
• Produktion: Made in Germany
• Befestigung: Schrauben / Kabelbinder / doppelseitigge Klebeband

Eigenschaften AUFKLEBER:

• Material: Selbstklebende PVC-FOLIE
• Druck: Lösemitteltinten mit Schutzlaminat -
  UV- & Witterungsbestädnig / Kratzfest
• Anwendungsbereiche: In- & Outdoor
• Produktion: Made in Germany
• Befestigung: Klebefolie hält auf:
  Glas / Marmor / lackiertes Holz / Metall mit glatten Oberflächen

inkl. MwSt. & kostenloser Versand

Auf Lager | In 1-3 Werktagen bei Ihnen
€2,90 - €59,90
ab €2,90
€2,90 - €59,90
ab €2,90
Social Sharing Icons

Teilen Sie diese Webseite:

Das Verbotszeichen "Fotografieren verboten" (RUND, P029) gemäß der Norm DIN EN ISO 7010 ist ein bedeutendes Sicherheitssymbol, das auf klare und unmissverständliche Weise darauf hinweist, dass das Fotografieren an bestimmten Orten oder in bestimmten Situationen strikt untersagt ist. Mit diesem Piktogramm wird eine international verständliche Bildsprache verwendet, die ohne Worte auskommt und somit über sprachliche Barrieren hinweg funktioniert.

Das runde Verbotszeichen P029 zeigt ein Symbol in der Mitte des Kreises, welches eine durchgestrichene stilisierte Kamera in schwarzer Farbe auf weißem Hintergrund darstellt. Die eindeutige Symbolik verdeutlicht, dass das Fotografieren an diesem Ort aus Sicherheits-, Datenschutz- oder Urheberrechtsgründen streng verboten ist.

Die Einhaltung solcher Verbote ist von hoher Bedeutung, um die Privatsphäre zu schützen, Sicherheitsrisiken zu minimieren und das geistige Eigentum zu wahren. Das "Fotografieren verboten"-Zeichen wird daher in verschiedenen Umgebungen eingesetzt, wie zum Beispiel in Museen, Ausstellungen, Konzertsälen, Firmenräumen oder anderen sensiblen Bereichen, in denen das Fotografieren unerwünschte Auswirkungen haben könnte.

Das Piktogramm entspricht den hohen Standards der DIN EN ISO 7010-Norm und gewährleistet dadurch eine hohe Sichtbarkeit und Haltbarkeit. Es kann auf verschiedensten Oberflächen angebracht werden, sei es auf Türen, Wänden, Displays oder Schildern.

Investieren Sie in den Schutz der Privatsphäre, die Sicherheit und den Schutz des geistigen Eigentums in Ihrer Einrichtung oder Ihrem öffentlichen Bereich und nutzen Sie das Verbotszeichen "Fotografieren verboten" (RUND, P029) gemäß DIN EN ISO 7010 als klare und unmissverständliche Warnung. Schützen Sie die Interessen aller Beteiligten, indem Sie auf die Kraft der visuellen Kommunikation dieses Piktogramms setzen und so auf potenzielle Verbotszonen hinweisen.